Landesverband Hessen

Internationales Flair beim Liverollenspiel-Treffen in Rodholz

15002481_541766042701198_18456629088355206_oDer Deutsche Liverollenspiel-Verband e.V. hat vom 4.-6. November im djo-Landesheim Rodholz den bisher elften MittelPunkt veranstaltet. Unter dem Motto „to boldy go, where no one has gone before“ kamen rund 120 Liverollenspieler, Organisatoren, Pädagogen, Autoren und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland zusammen, um über Liverollenspiel (oder kurz LARP für Live Action Role Playing) zu diskutieren oder sich fachlich auszutauschen. „Die weiteste Anreise hatte diesmal ein Teilnehmer aus Tansania, aber auch aus Russland waren mehre dabei“, so Hauptorganisator Daniel Steinbach vom Verein Waldritter e.V., der diesmal mit der Organisation der Veranstaltung betraut war.

Beim MittelPunkt wurden spannende Fragen in punkto Veranstaltungssicherheit, aber auch abstraktere Themen wie Emotionen im Spiel erörtert. Verschiedene Autoren boten außerdem Spiele zu Themen wie Flucht/Asyl, Mobbing oder Dilemmata an. „All dies bildet den Facettenreichtum unseres Hobbys und/oder Berufs ab!“, erklärte Steinbach.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden außerdem sechs Preise in den Kategorien bestes Kurz-Spiel, Idee, Ausstattung, Medien, Nachwuchs- und Familienförderung sowie Bildung- und Weiterbildungskonzept verliehen. Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung, die garantiert im nächsten Jahr wiederholt werden wird.

Wir auf Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar
Wir suchen Dich

Gorgeous woman in focus with her mom in the background isolated on white

Willst Du ehrenamtlich in der Jugendarbeit aktiv werden? Dann kannst Du als Betreuer an unseren vielseitigen und interessanten aktuellen Seminaren mitwirken. Spaß und neue Erfahrungen garantiert...

Kontaktiere uns einfach!