Landesverband Hessen

Ein Ausflug in Vergangenheit und Gegenwart!

djo-Betreuerteam erlebt spannendes Wochenende in der Rhön

Rodholz – Sie organisieren, entwickeln Ideen, betreuen, lösen Konflikte und sorgen für lachende Kindergesichter – die Betreuer der djo-Sommerfreizeiten sind wahre Multitalente, die Verantwortung übernehmen und Leidenschaft vermitteln. Am vergangenen Wochenende durften Sie sich beim Danke-Schön-Wochenende in der Rhön mal entspannt zurücklehnen und zwei spannende Tage erleben.

Am Samstag ging die Reise mit dem eigens organisierten Shuttlebus zunächst ins Bergwerk nach Merkers. Bei der dortigen Führung, die mit Lastwagen tief unter der Erde abgehalten wurde, hatten die Betreuer nicht nur jede Menge Spaß, sondern lernten auch einiges über die Geschichte des Bergbaues und die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. In geselliger Runde am Abend wurde Tag eins standesgemäß beendet.

Am zweiten Tag stand ebenfalls ein volles Programm auf der Tagesordnung. Die Reise ging ins nahe Rasdorf zu Point Alpha. Dort erkundeten die TeilnehmerInnen zunächst die Dauerausstellung des Hauses auf der Grenze auf eigene Faust, ehe sich eine Sonderführung zum Thema „geschleifte Höfe“ anschloss. Abgerundet wurde das Tagesprogramm mit zwei Zeitzeugengesprächen, die einmal die Perspektive aus Sicht der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik und zum anderen die, der Bundesrepublik Deutschland darstellten.

Neben jeder Menge Spaß war dieses Wochenende auch im Bereich historischer Bildung ein Gewinn für die TeilnehmerInnen. Ab März sind die Ehrenamtlichen dann wieder voll mit der Planung der Sommerfreizeiten 2019 beschäftigt, die vom 27. Juli bis 10. August 2019 in der Jugendbildungsstätte in Rodholz stattfindet.

Interesse an der Teilnahme an der Sommerfreizeit?

Interessierte finden alle weiteren Informationen über die geplanten Freizeiten im Internet unter www.kinderfreizeit-rhoen.de .

Du möchtest auch BetreuerIn werden?

Wenn du Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen hast und vielleicht auch schon erste Erfahrungen mit der Zielgruppe gemacht hast, bist du in unserem Team genau richtig. Nimm einfach Kontakt mit dem Jugendbildungsreferenten Sebastian Sauer unter sebastian.sauer@djohessen.de auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Wir suchen Dich

Gorgeous woman in focus with her mom in the background isolated on white

Willst Du ehrenamtlich in der Jugendarbeit aktiv werden? Dann kannst Du als Betreuer an unseren vielseitigen und interessanten aktuellen Seminaren mitwirken. Spaß und neue Erfahrungen garantiert...

Kontaktiere uns einfach!