Landesverband Hessen

Reiff-Preis für Sternen- und Nachtschützer – Workshop „Rettet die Nacht“ ausgezeichnet

Großer Erfolg für das Projekt „Rettet die Nacht“ der djo-Deutsche Jugend in Europa, das in Kooperation mit dem Verein Sternenpark Rhön entstand. Die Sternenschützer in der Rhön wurden für die Entwicklung des Workshops, der unter Federführung von Sabine Frank, Sternenpark Rhön, Katharina und Johannes Heyden, Planetarium Fulda und Sebastian Sauer von der djo-Deutsche Jugend in Europa entstanden ist, mit dem Reiff-Förderpreis 2018 ausgezeichnet.

Empfänger des Preises, der jährlich von der Reiff-Stiftung zur Förderung der Amateur- und Schulastronomie verliehen wird ist der Verein Sternenpark Rhön . Hinter dem Workshop steht der Gedanke, die Nacht als Lebensraum für alle Lebewesen einschließlich des Menschen zu thematisieren. Dieser Ansatz wird in der deutschen Umweltbildung aktuell noch nicht hinreichend berücksichtigt. Das Preisgeld in Höhe von 500 Euro soll für die Ausgestaltung eines Leitfadens verwendet werden. Dieser dient dazu, die Workshop-Materialien, die bislang nur als Lose-Blatt-Sammlung vorliegen, in Schulen, Sternwarten, Astronomie- und Naturschutzvereinen sowie Jugendbildungseinrichtungen zu verbreiten. Der Workshop ist für Kinder von acht bis zwölf Jahren konzipiert und in den Jahren 2017 und 2018 mittlerweile schon vier Mal mit großem Erfolg durchgeführt worden. Zwei weitere Workshops sind für 2019 bereits in Planung und werden Anfang des Jahres für Interessierte ausgeschrieben.

Text: Waldmann, Sauer

Wir suchen Dich

Gorgeous woman in focus with her mom in the background isolated on white

Willst Du ehrenamtlich in der Jugendarbeit aktiv werden? Dann kannst Du als Betreuer an unseren vielseitigen und interessanten aktuellen Seminaren mitwirken. Spaß und neue Erfahrungen garantiert...

Kontaktiere uns einfach!